Für Tätigkeiten im Migrationsprojekt “Neues Fernleihsystem” sucht die KOBV-Zentrale ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt befristet auf 3 Jahre eine/n Entwickler (w/m/d) für die KOBV-Verbundzentrale, bis E11 TV-L Berlin – 100%, Kennziffer: A 47/22

Aufgaben:

  • Erstellung von technischen Spezifikationen
  • Evaluation und Tests von kommerziellen und Open-Source-Nachfolgesystemen
  • Implementierung von Teststellungen
  • (Re-) Programmierung von einzelnen Fernleihkomponenten (Open-Access-Kopie-Modul, Bestellsystem)

Ihre vollständige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen senden Sie bitte bis zum 30.10.2022 (Eingangsdatum) unter Angabe der Kennziffer A 47/22 als EINE PDF-Datei an: jobs@zib.de.

Nähere Informationen zum Aufgabengebiet erhalten Sie unter www.kobv.de sowie bei Stefan Lohrum (lohrum@zib.de).

Hier geht es zur vollständigen Stellenausschreibung.