Seit der Einführung des neuen Katalogisierungsregelwerkes Resource Description and Access (RDA)
in Deutschland erreichen uns vermehrt Anfragen von Spezialbibliotheken, die sich für eine Katalogi-
sierung im Verbund interessieren und sich nach den Möglichkeiten und Bedingungen erkundigen.

Diesem Interesse möchten wir mit einen Workshop begegnen:

Verbundkatalogisierung im B3Kat für Spezialbibliotheken

Dienstag, 8. November 2016, 9:30 – 14:30 Uhr im Zuse Institut Berlin-Dahlem.

Wir freuen uns, dass wir dazu Robert Scheuerl als Referenten gewinnen konnten. Robert Scheuerl ist
Leiter des Referates Anwendungsbetreuung in der Verbundzentrale des Bibliotheksverbund Bayern
und hat vielfältige Beratungserfahrung.

Hier geht es zum aktuellen  Programm oder direkt zur Anmeldung. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt auf maximal 35 Personen.