KOBV > Services > Recherche > KOBV-Portal > KOBV-Portal – Hilfe

 

KOBV Portal - Hilfe

  • Suche

    Sie haben die Wahl zwischen drei verschiedenen Suchräumen.
    Sie können:

    • mit der KOBV Suche in den gedruckten und elektronischen Beständen der Bibliotheken in Berlin und Brandenburg recherchieren,
    • mit Hilfe des Primo Central Index nach Online Artikeln, d.h. nach Aufsätzen, E-Books, Forschungsdaten und anderen elektronischen Ressourcen suchen, die frei verfügbar sind oder
    • mit Hilfe des Fernleihindex in den Beständen aller sechs Bibliotheksverbünde in Deutschland recherchieren und eine oder mehrere Fernleihe(n) auslösen.

     
    Bei einem Wechsel von der KOBV Suche zur Online-Artikel Suche oder zum Fernleihindex werden die Suchbegriffe automatisch übernommen, so dass ein Vergleich der Ergebnisse möglich ist.

    Sie haben die Möglichkeit mit Hilfe der Einfachen Suche (alle Suchfelder werden durchsucht) oder der Erweiterten Suche (gezieltes Kombinieren mehrerer Suchfelder) zu recherchieren.

     Ergebnisse

    Die Suchergebnisse lassen sich in der Trefferliste durch verschiedene Filter bzw. Facetten (linke Spalte)weiter einschränken und präzisieren.

    Die Ergebnisliste wird automatisch nach Relevanz der Titel sortiert. Eine andere Sortierung (z.B. nach Jahr) kann jedoch eingestellt werden.

    Filter

     

  • Platzhaltersuche (Trunkierung)

    Um die Treffervollständigkeit zu erhöhen können sogenannte Platzhalter verwendet werden, um beliebig viele Zeichen zu ersetzen. Verwenden Sie hierfür ein * zum Beispiel am Wortende, um alle Wörter zu suchen, die diesen Wortstamm enthalten.

    Geben Sie z.B. Ernährung* in den Suchschlitz ein, erhalten Sie auch Ergebnisse, die z.B. die Begriffe Ernährungsberatung oder Ernährungsindustrie enthalten.

     

    Phrasensuche

    Um Begriffe zu finden, die in einer bestimmten Reihenfolge nebeneinander stehen, verwenden Sie die Phrasensuche, indem Sie die Begriffe mit Anführungszeichen („“) einschließen.

    Suchen Sie z.B. „Deutsche Forschungsgemeinschaft“, werden nur Treffer angezeigt, bei denen diese beiden Begriffe nebeneinander vorkommen.

     

    Begriffe verknüpfen (Boolesche Operatoren)

    Geben Sie im Suchschlitz der Einfachen Suche mehrere Begriffe ein, werden diese automatisch durch den Operator UND verknüpft.

    Bei der Erweiterten Suche können Sie rechts neben jedem Suchfeld festlegen, wie die Begriffe miteinander verknüpft werden sollen (und/oder/und nicht).

  • Generelle Einstellungen

    Im Menü unter "Einstellungen" sind bestimmte Werte voreingestellt. Sie können modifiziert und angepasst werden.

    Piwik Einstellungen

    Ihr Besuch auf der Website des KOBV-Portals wird automatisch vom Webanalyse-Tool Piwik erfasst. Sie können diese Funktion in der Einstellungs-Popup-Liste deaktivieren und diese Einstellung speichern.

    Suche in einer oder mehrerer Bibliotheken/Regionen

    Unter dem Reiter „Einstellungen“ gibt es die Möglichkeit, eine oder mehrere Bibliotheken oder alle Bibliotheken einer Region (Berlin, Brandenburg, Überregional) auszuwählen und zu speichern. Drei überregionale Bibliotheken (die Bibliotheken befinden sich nicht in den Bundesländern Berlin oder Brandenburg, sind aber trotzdem KOBV-Mitglied, wegen regionaler Bedeutsamkeit der Bestände.) sind ebenfalls auswählbar.

    Diese Einstellung ist für die Dauer der Session gespeichert, eine dauerhafte Speicherung der Einstellung ist über einen Bookmarklink möglich.

     

  • Recherchieren Sie in mehreren hundert Millionen fachübergreifenden wissenschaftlichen Artikeln, die in den KOBV-Bibliotheken lizenziert sind. Nutzen Sie den Mega-Index Primo Central als Sucheinstieg für eine Recherche nach Aufsätzen, Forschungsdaten, Kongressberichten und mehr.

    Über welchen Weg die Medien zugänglich sind, wird unterschiedlich dargestellt. Der Zugang zum Medium ist eventuell nur eingeschränkt möglich. Hinweise dazu finden Sie hinter dem blauen Info-Button direkt unter dem Medientyp.

    Bei der Suche nach Online Artikeln sind teilweise andere Ergebniseinschränkungen (Filter) möglich, als Sie es aus dem KOBV-Portal kennen. So kann z.B. als Filter eine konkrete Zeitschrift oder die Quelle ausgewählt werden.

    In der rechten Spalte wird angezeigt, wenn ein freier Online Zugriff möglich ist.

    Der runde blaue Kreis mit dem weißen i enthält als Mouseover genauere Informationen zur Zugänglichkeit der Online-Ressourcen.

    Die folgenden Ressourcen sind über den Reiter Online-Artikel abrufbar: Aktive Online-Ressourcen

    Für die Suche nach Online-Artikeln gelten die folgenden Terms of Services: https://knowledge.exlibrisgroup.com/@api/deki/files/26827/Primo_Central_Terms_of_Service_%5BFebruary_2012%5D.pdf 

  • Verfügbarkeitsanzeige und Bibliothekenführer

    Unter dem Bereich „Verfügbarkeit“ der einzelnen Ergebnisse erhalten Sie Informationen zum genauen Standort der Medien. Klicken Sie hier auf den Namen der Bibliothek, um zum jeweiligen OPAC weitergeleitet zu werden. Anhand des „Ampelsystems“ können Sie sehen, ob ein Titel derzeit ausleihbar ist.

    GRÜN: Das Medium ist verfügbar. Es kann in der Bibliothek entliehen werden.

    GELB: Das Medium ist ein Präsenzbestand. Es ist in der Bibliothek vor Ort nutzbar, kann jedoch nicht entliehen werden.

    ROT: Das Medium ist zurzeit nicht verfügbar. Es ist ausgeliehen oder aus einem anderen Grund nicht verfügbar.

    GRAU: Es kann keine Aussage über die Verfügbarkeit getroffen werden. Bitte entnehmen Sie weitere Informationen dem Katalog der Bibliothek.

    Beim Klicken auf den direkten Standort werden Sie zum Bibliothekenführer des KOBV weitergeleitet und erhalten so weitere Informationen, wie Anschrift und Öffnungszeiten und eine Kartenansicht.

    Verfügbarkeit

     

     

     

     

     

     

    Merkliste

    Die Ergebnisse können durch einen Klick auf den Link „Zur Merkliste hinzufügen“ auf der Merkliste gespeichert werden. Damit kann eine Liste von relevanten Ergebnissen zusammengestellt werden, die sich auch aus verschiedenen Suchanfragen zusammensetzen lässt.

    So sieht das Popup der Merkliste aus, wenn kein Titel (z.B. für den Export) ausgewählt ist.

    KOBV Portal_Export ohne Auswahl

    Sie können alle Titel der Merkliste auf einmal auswählen, wenn Sie „Alles auswählen“ anklicken. Danach können Sie alle oder nur einen einzelnen Titel von der Merkliste entfernen („Aus Merkliste entfernen“) oder per E-Mail oder Datei „Exportieren“. Auswählbar ist außerdem die Zeichencodierung (z.B. UTF8) für den Export des/der ausgewählten Titel/s. Vor dem Export einer oder mehrerer Titel können Sie sich eine Vorschau der Metadaten anzeigen lassen.

    KOBV Portal_Export mit Auswahl

    Die Seite unterstützt zusätzlich das sogenannte COinS-Format, das bewirkt, dass Browser-Plugins (wie Zotero) automatisch erkennen können, dass Titelinformationen vorhanden sind. Wenn Sie ein solches Plugin installiert haben, zeigt sich direkt nach der Suche ein Symbol für "In Zotero speichern", ohne dass Sie die Exportfunktionalität nützen müssen.

    Dateiexport

    Sowohl ausgewählte Titel aus der Trefferliste, als auch die Merkliste können in ein Literaturverwaltungsprogramm (z.B. Zotero, Endnote) exportiert werden.
    Außerdem kann ein Dateidownload in verschiedenen Formaten erfolgen oder die Treffer können per E-Mail versendet werden.

    Dateiexport_Übersicht

     

    Bevor Sie einen oder mehrere Titel exportieren, können Sie sich eine Vorschau anzeigen lassen, wie die Titeldaten im jeweiligen Exportformat aussehen.

    KOBV Portal_Exportvorschau

    Die Seite unterstützt zusätzlich das sogenannte COinS-Format, das bewirkt, dass Browser-Plugins (wie Zotero) automatisch erkennen können, dass Titelinformationen vorhanden sind. Wenn Sie ein solches Plugin installiert haben, zeigt sich direkt nach der Suche ein Symbol für "In Zotero speichern", ohne dass Sie die Exportfunktionalität nützen müssen.

    Online Fernleih-Bestellung

    Literatur, die nicht in ihrer „Heimatbibliothek“ vorhanden ist, können Sie selbst online dorthin bestellen. Bitte beachten Sie hierfür die Nutzungsbedingungen für die Online-Fernleihe im KOBV-Portal.

     

    Einstellungen: allgemein

    Unter dem Menüpunkt Einstellungen sind verschiedene Werte voreingestellt. Diese Werte können individuell geändert und angepasst werden.

    Wenn Sie Einstellungen ändern, müssen Sie am Ende der Popup-Liste auf den Button „Änderungen speichern“ klicken. Erst dann werden die Einstellungen aktiv. Die geänderten Einstellungen sind außerdem nur für die Dauer der Session gespeichert. Legen Sie sich aber ein Lesezeichen zu diesen Einstellungen an, indem Sie auf „Bookmarklink“ klicken, können Sie die Webseite zu einem späteren Zeitpunkt erneut aufrufen und finden Ihre gespeicherten Einstellungen. 

    Einstellungen: Piwik

    KOBV-Portal_Einstellungen

    Ihr Besuch auf der Webseite des KOBV-Portals wird automatisch von der Webanalyse Piwik erfasst. Diese Funktion können Sie am Ende des Einstellungs-Popups deaktivieren und diese Änderung speichern.

    KOBV-Portal_Piwik

    Einstellungen: Bookmarklink

    Wenn Sie Einstellungen dauerhaft verwenden wollen, müssen Sie zuerst Ihre Einstellungen speichern und dann einen Bookmark auf den Bookmarklink setzen.

    KOBV Portal_Bookmark

  • Der ehemalige virtuelle Katalog "Judaica" ist im neuen KOBV-Portal als Facette mit der Benennung "Virtuelle Kataloge" auf der linken Seite des Portals integriert worden. Momentan finden Sie unter der Facette "Judaica" die judaistischen Bestände der Staatsbibliothek zu Berlin, der Universitätsbibliothek Potsdam, der Freien Universität Berlin und des Jüdischen Museums. Ist derselbe Bestand auch in anderen KOBV-Bibliotheken vorhanden, wird auch diese Information angezeigt.

    Seit dem 19. Juni 2017 ist das Judaica-Portal online. Das Portal ist ein Gemeinschaftsprojekt des Zentrums Jüdische Studien Berlin-Brandenburg in Zusammenarbeit mit dem KOBV und Bibliotheken aus Berlin und Brandenburg. Es ermöglicht die gezielte Suche in den Judaica-Beständen der beteiligten Institutionen. Weitere Datenquellen sind (RAMBI – The Index of Articles on Jewish Studies der National Library of Israel, Digitale Sammlungen Judaica der UB Frankfurt am Main) eingebunden. Andere Quellen folgen in Kürze.

    Den Virtuellen Katalog Noten gibt es nicht mehr. Noten sind in der Facette "Medientyp" auf den Typ "Noten" einschränkbar.

  • Voraussetzung für die Fernleihe im KOBV-Portal ist der Besitz eines Bibliotheksausweises für eine Berliner oder Brandenburger Bibliothek. Durch den Auswärtigen Leihverkehr (Fernleihe) kann eine Bibliothek für ihre Nutzer/innen Bücher und Zeitschriftenartikel aus anderen Berliner, deutschen oder ausländischen Bibliotheken besorgen. Voraussetzung für die Fernleihe ist immer ein gültiges Benutzerkonto der bestellenden Bibliothek bei der gebenden Bibliothek. Bietet die bestellende Bibliothek ihren Benutzern eine direkte online-Fernleihe an, kann der Benutzer direkt von seinem Arbeitsplatz aus in dem KOBV-Portal bestellen. Er gibt dann bei jeder Fernleihe Bibliotheksausweisnummer und Passwort der eigenen Bibliothek in der Fernleih-Maske an.

    Mit diesem Formular können Sie einen Fernleihwunsch für Titel aufgeben, die Sie in unserem Katalog nicht gefunden haben; eventuelle Kosten für die Fernleih-Bestellung werden Ihnen angezeigt.

    Füllen Sie dazu bitte das Formular so genau und vollständig wie möglich aus (Pflichtfelder sind mit '*' gekennzeichnet). Sie vermeiden dadurch überflüssige Nachfragen und Ihr Fernleihwunsch wird schneller bearbeitet.

    Ihren Wunsch senden mit dem Link Abschicken an die Bibliothek ab. Sie erhalten eine entsprechende Versandquittierung mit Angabe der Fernleih-Nummer.

    Hinweis: Bitte überprüfen Sie auf jeden Fall vor Absenden der Fernleih-Bestellung im Katalog, ob der gewünschte Titel nicht bereits in Ihrer Bibliothek vorhanden ist.

    Besonderheiten bei der Suche im Fernleihindex

    Der Gemeinsame Fernleihindex umfasst die Bestände aller sechs Bibliotheksverbünde in Deutschland. Die Daten werden regelmäßig aktualisiert. Mit dem Gemeinsamen Fernleihindex ist die überregionale Fernleihe vollumfänglich über das KOBV-Portal durchführbar.

    Die Medientypen im Fernleihindex unterscheiden sie sich in der Benennung von den Medientypen im KOBV-Index.

    Folgende Medientypen sind von der Fernleihe ausgenommen und erhalten keinen Fernleihbutton:

    • Online-Ressourcen (unter Computer Resource)
    • Aufsätze aus Monographien
    • Zeitschriftenartikel, die keine ZDB-Nummer besitzen

    Die unscharfe Suche (fehlertolerante Suche) ist für die Einfache und die Erweiterte Suche als Default eingestellt. In diesen Fällen sucht der Suchalgorithmus nach Ähnlichkeiten in der Schreibweise oder der Phonetik. Es werden nicht nur die Ergebnisse angezeigt, die exakt den gesuchten Begriff enthalten, sondern auch Ergebnisse, die mit dem gesuchten Begriff inhaltlich oder indirekt in Verbindung stehen. Als Ergebnisse werden phonetisch ähnlich klingende Wörter aufgelistet.

    Eine Suche nach der ISMN ist im Fernleihindex nicht möglich.

     

  • Auf dieser Seite können Sie ein Online-Formular ("Freies Formular") aufrufen, die Bestelldaten (Autor, Titel usw.) dort eintragen und eine Online-Fernleihbestellung aufgeben.

    Hinweise:

    Für die Anmeldung zur Online-Fernleihe müssen zwei Bedingungen erfüllt sein:

    Sie müssen in einer Bibliothek des Kooperativen Bibliotheksverbundes Berlin-Brandenburg als Nutzer/In angemeldet sein. Diese KOBV-Bibliothek muss an der Online-Fernleihe teilnehmen.

    Eine Fernleih-Bestellung ist in der Regel kostenpflichtig. Gebührenpflicht und -höhe entsprechend der Benutzergruppe regelt die Benutzungsordnung der Bibliothek, über die die Anmeldung zur Fernleihe erfolgte.

    In Ihrem eigenen Interesse sollten Sie dieses sogenannte Freie Formular (zum "freien" Ausfüllen) nur in Ausnahmefällen verwenden!
    Aus folgenden Gründen:

    • Ihr gesuchtes Werk ist nicht durch einen gefundenen Treffer verifiziert (d.h.: Sind Autor, Titel usw. korrekt geschrieben? bzw. Gibt es das Werk überhaupt?). Die Verifizierung muss von der Bibliothek durchgeführt werden und verzögert die Erledigung Ihrer Bestellung.
      Das "normale" Online-Fernleihformular, in das die gefundenen Trefferdaten übernommen werden, ist maschinenlesbar und wird im Bibliothekssystem automatisch weiter verarbeitet. Das Freie Formular muss auf herkömmlichem Weg in der Bibliothek bearbeitet werden, d.h. die Bibliothek muss den Treffer aus einer Datenbank ermitteln und manuell eine Online-Fernleihe auslösen. Auch dies führt zu einer zeitlichen Verzögerung.
    • Insgesamt ist die Bearbeitung in der Bibliothek - abhängig von der Vollständigkeit Ihrer Angaben - mit relativ hohem manuellem Aufwand verbunden und nicht immer zeitnah möglich.

    Aufruf des Freien Formulars

    Melden Sie sich zunächst zur Online-Fernleihe an.
    Nach der Anmeldung öffnet sich das Fenster mit dem Freien Formular. Füllen Sie dieses sorgfältig und möglichst vollständig aus.

    Anmeldung zur Online-Fernleihe

     

Die KOBV-Portal - Hilfeseiten finden Sie auch in → englischer Version.